Ich ... und meine Bücher

Schon sehr früh entdeckte ich die Leidenschaft fürs Schreiben. Viele angehende Schriftsteller kennen das. Im Teenageralter mit Texten und Kurzgeschichten gestartet, wurde der Drang "mehr" zu schreiben immer größer. Die Geschichten in meinem Kopf wollten raus, die Protagonisten tanzten in meinen Gedanken durch alle möglichen Stories, und doch dauerte es noch bis ich Ende 30 war, als ich endlich anfing, meinen Debütroman 'Melrose Avenue' zu schreiben. Ein 350 Seiten Romantikthriller, zu dem mir mein Lektor fast nicht glauben wollte, dass ich persönlich noch nie in Los Angeles war, dort wo die Story handelt ;-)

 

Ich schrieb, wann ich Zeit hatte, neben meinem doch sehr stressigen Management Job in einem großen Konzern, und auf Kosten der Freizeitgestaltung mit meinem Ehemann. Aber die Leidenschaft hatte mich gepackt, diese Geschichte musste zu Papier gebracht werden! Es waren Schreibetappen, die mich oft frustriert haben, die mich ratlos gemacht haben, die mich resignieren haben lassen. Denn, gelernt habe ich es ja nicht, das Schreiben. Und wenn man so alleine vor dem PC sitzt, ohne Feedback erstmal, ohne zu wissen, ob die ganze Zeit, die man opfert, überhaupt einen Sinn macht, sprich, ein positives Ergebnis bringt, da kann man ganz schnell in Selbstzweifel und Schreibblockaden verfallen.

 

Aber, mit sehr großem Willen und mit Disziplin, habe ich jede dieser Phasen überwunden, bis ich dann bei der Frage landete, wie ich denn mein Buch an den Mann bzw. an die Frau bringe. Da kam dann die nächste Frustrationsphase, mit in etwa 40 Absagen, von großen bis kleinen Verlagen. Und nun kommt der Hero - nein, nicht aus einem Buch - sondern aus meinem echten Leben. Ein sehr guter Freund - danke lieber Wolfgang Schmidt - und damaliger Mentor von mir, riet mir, das Buch endlich aus der verstaubten Schublade zu holen, und es einfach mal auf Amazon zu laden. Wie? Was? Es war damals 2013, und ich hatte noch nie etwas von Selfpublishing gehört! Klar, Selbstverlag war ein Begriff, aber einfach online das Buch vermarkten? War für mich neu. Gesagt, getan. Cover erstellt, Preis festgelegt, alles keine große Hexerei. Als es dann bei Amazon online war, konnte ich es kaum glauben. Meine Vision war zum Leben erweckt worden! Wow, einfach nur wow. Und als nach einer Stunde schon 5 Verkäufe angezeigt wurden, hüpfte ich aufgeregt durch unser Haus! Nun, der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte! Mittlerweile schreibe ich in dem Genre erotische Liebesromane. Nachstehend alle meine Werke :-)

 

Es grüßt euch herzlich

Melanie

 

 

Ihr findet mich auf Facebook

https://www.facebook.com/MelanieHolznerAutorin/

 

und Instagram: melholzner

 

 

Meinen Newsletter abonnieren und keine Veröffentlichungen, Gewinnspiele und Neuigkeiten mehr verpassen!