04. Oktober 2019
Klappentext, Schreiben, Buchrückseite, Buchbeschreibung
Das Thema Klappentext scheint doch in regelmäßigen Abständen zu kommen und ich finde es super, dass ihr die hier einstellt, um sie beurteilen zu lassen :-) Ein Tipp von mir - denn so habe ich es auch gemacht: ➡️ ihr habt ja sicherlich alle massenhaft Bücher zuhause. Die habt ihr gelesen. Rückblickend, nachdem ihr das Buch gelesen habt - schaut euch den Klappentext im Detail an: ▶️ wie ist er aufgebaut (Anfang, Mitte, Ende) ▶️ was erfahrt ihr darin ▶️ ist ein Spannungsbogen...
10. Juni 2019
Schreibroutine! Großes Thema - mega wichtig! Im Mentaltraining gilt folgendes als absolut feste Komponente aus der Gehirnforschung: ➡️ erst nach 25-30 Tagen erkennt das Gehirn "Neues" als Routine, als Gewohnheit! D.h. du musst mindestens 25 Tage jeden Tag das tun, was du neu in dein Leben integrieren möchtest! 👍 Dabei spielt es nicht unbedingt eine Rolle, wie lange du es tust, es ist nur wichtig, DASS du es tust. Toll ist, dass, wenn etwas zur Gewohnheit wird, man nicht mehr groß...
08. Januar 2019
Perfektionismus, Schreibtipps
++Selbstsabotage durch Perfektionismus ++ Eng mit unserem Thema "Prokrastination", das wir auch in einer Video-Lektion in der Facebook Gruppe behandelt haben, ist auch das Thema Perfektionismus verbunden! 🧐 Denn beides ist eine Art von Selbstsabotage! 😲 In meinen Trainings - und auch hier in der Gruppe - habe ich schon oft dafür plädiert, weg vom Perfektionismus beim Schreiben zu kommen. Denn fertig ist besser als perfekt! Ich kenne so viele Leute, die angefangen haben, und nie fertig...
03. Dezember 2018
Plotten, Storytelling, Heldenreise
Thema: Plotten :-) 😝🤪🤓🤔🙃 Bei der letzten Challenge hab ich gemerkt, dass relativ wenig Erfahrung bzw. Wissen zu diesem Thema da ist. Nun, ich bin bei Gott kein Experte dazu, und mein Wissen dazu beruht auf Recherche und ausprobieren ;-) Nicht für jeden funktioniert die gleiche Methode und es gibt wahrlich genug Info im großen www 🤩 Ich persönlich verwende im Grunde die "Schneeflocken" Methode (Snowflake Methode, nach Randy Ingermanson). Es gibt viele Links, wer des...
10. Oktober 2018
Schreibblockade
Das Thema Schreibblockade ist für viele präsent und beschäftigt uns immer wieder .... Dazu heute ein kleiner Impuls von mir: ➡️ stelle fest, woran es liegen könnte? Hast du „nur“ eine kreative Blockade, oder blockiert dich vielleicht eine generelle Situation in deinem Leben? ➡️ Lesen, lesen, lesen! Lesen ist Inspiration. Such dir dein Lieblingsbuch und lies es noch einmal. Oder wähle ein neues Buch deines Lieblingsautors/-genres. Aber lese neutral, und vergleiche nicht! Lass...
26. September 2018
Schreibfluss
Heute möchte ich mal kurz das Thema: Schreibfluss ansprechen! ⬇️ Ich habe für mich eine geniale Methode gefunden, wie ich im Fluss bleibe, wie ich, auch wenn ich bsp.weise mehrere Tage nicht geschrieben habe, schnell wieder rein finde. Wer mag, kann das gerne mal ausprobieren. Und zwar höre ich immer in der Mitte, oder gegen Ende des Kapitels zu schreiben auf. Ich weiß genau, wie die Geschichte, die Story, das Kapitel weitergeht, was noch passieren wird, was noch gesagt wird etc.! Aber...
26. August 2018
Selbstzweifel beim Schreiben
Aus eigener Erfahrung kann ich euch heute von der fast größten Schreibhürde (neben Zeiteinteilung und Schreibfluss) berichten - dem Zweifel an sich selbst 🤔🙄😏😑 ➡️ habe ich überhaupt Talent zum Schreiben? ➡️ ist das, was ich schreibe, überhaupt lesbar und gut? ➡️ will das, was ich schreibe, überhaupt jemand lesen? ➡️ usw....... Speziell als angehender Autor ist es wichtig, zu erkennen, woher deine Selbstzweifel kommen. Denn dann kannst du lernen, damit...
12. August 2018
Zeiteinteilung Schreiben
In meinen vielen Gesprächen mit Menschen, die gerne ein Buch schreiben möchten, hat sich ein Thema immer wieder intensiv gezeigt ➡️ die Zeiteinteilung 🕕 Wie schaffe ich es, neben meinem Beruf, meinen Alltagserledigungen, meiner Familie, die Zeit, ja auch die Muse fürs Schreiben zu finden? Aus meiner Erfahrung heraus, da ich ja auch jahrelang neben meinem anstrengenden Vollzeitjob Bücher geschrieben habe, hilft da ein strukturierter Stundenplan 📝📆🗓️ Plane deine Woche...
11. August 2018
Perspektivenwechsel
Wie von meiner lieben Autorenkollegin @Harper Johnson Autorin gewünscht, behandeln wir heute das Thema: Erzählperspektiven - und wie wechsle ich diese geschickt :-) Grundsätzlich gibt es in der Literatur diese 4 Erzählperspektiven: auktorial, personal, neutral und die Ich-Erzählung. Wie sich diese unterscheiden, findet ihr in diesem Link: https://www.kapiert.de/…/erzae…/perspektiven-des-erzaehlens/ und darauf gehe ich nicht näher ein, denn es gibt ganze Bücher dazu! Eine umfassendere...
10. August 2018
Schreibplanung
Um ein Gleichgewicht zwischen strukturellem Vorgehen und freiem Schreiben zu finden, solltest Du dein Projekt in 3 Phasen einteilen: 1. Die Planungsphase ➡️ hier finden sich: Idee, Recherche, Protagonisten/Antagonisten, Plot (von Skizze bis ausgefeilt/detailliert) 2. Die Schreibphase ➡️ hier finden sich: reines Schreiben, Kreativität, neue Handlungsideen, die sofort umgesetzt werden 3. Die Überarbeitungsphase ➡️ hier finden sich: Kapitelüberarbeitung, Überarbeitung des...